Sie sind nicht auf sich allein gestellt. 


In außergewöhnlichen Situationen sind wir schnell mit Fragestellungen konfrontiert, die uns überfordern. Der Tod eines Angehörigen, eines geliebten, nahen Menschen, ist der Heftigste aller außergewöhnlichen Momente und bringt zudem eine kaum fassbare emotionale Belastung mit sich.  In diesen Momenten möchte ich Ihnen als Nachlassbeistand mit meiner Unterstützung ermöglichen, sich auf den Abschied, die Trauer und die Bewältigung Ihrer ganz persönlichen Betroffenheit einzulassen.




Was können Sie von mir erwarten?

Als geprüfte Nachlasspflegerin BDN   verfüge ich über fundierte und nachgewiesene Kenntnisse der Nachlassabwicklung und eine hohe Professionalität. Seit über 20 Jahren begleite ich Angehörige bei der Abwicklung von zum Teil sehr komplexen Nachlässen. Diese Aufgabe erfülle ich mit einem Höchstmaß an Diskretion und Empathie, jedoch stets mit dem nötigen professionellen Abstand, um Sie bei den schwierigen Entscheidungen und Aufgaben zu unterstützen.

Neben der gerichtlich bestallten Nachlasspflegschaft biete ich mein Leistungsspektrum auch im Direktauftrag gegen Honorar an. Hierbei ist es mir ein Anliegen, Sie umfassend nach Ihren Bedürfnissen zu unterstützen. Diese sind so individuell wie jedes gelebte Leben, das nun in den Nachlass übergeht.


Wie ist der Ablauf?

In einem Erstgespräch, nehme ich mkir Zeit für Sie, beantworte ich Fragen zur Vorgehensweise und zum Umfang meiner Leistung. Dieses Gespräch ist für Sie kostenfrei und unverbindlich. Danach entscheiden Sie, ob und in welchem Umfang Sie meine Unterstützung in Anspruch nehmen möchten. Gemeinsam besprechen wir dann alles Weitere. Es ist sehr wichtig, dass wir eine gute Basis zueinander finden. Viele der Aufgaben, die ich Ihnen abnehmen kann, haben sehr persönliche und private Aspekte. Der Einblick in das Leben des Erblassers ist schon allein für die Zusammenstellung der erforderlichen Aufgaben Grundvoraussetzung. 


Weitere Informationen finden Sie